ja so ein #camp das ist auch lustig. schon.

erstellt von mbr at 14.09.2009 16:56 |

Gepflegte Getränke, DJs, faszinierende Product-Demos, Bagels und die Raucherlounge, On Demand-T-Shirt Printing, Elektrobikes zum Ausprobieren und mehr, viel, viel mehr - das a2n #camp hat neben vieler gescheiter Leute auch eine Menge entspannten Spass zu bieten.

ja so ein #camp das ist auch lustig. schon.

muenze

Es erreichen uns immer wieder Anfragen, die vom #camp am Mittwoch und Donnerstag (16/17.9.) eine Art spaßbefreites, laberndes Arbeitslager erwarten. Nun, dem ist ganz sicher nicht so. Natürlich freuen wir uns über möglichst viele sich einbringende Köpfe, erhellende Gespräche und kluge Gedanken. Immerhin gibt es eine Menge zu besprechen in den rund 50 (!) Sessions. Aber wir haben im #camp eine Menge Platz geschaffen um einfach nur abzuhängen, ein kühles Bierchen zu zwitschern oder Leute zu treffen.

Zentrale Anlaufstelle wird die Große Prägehalle der Münze, die als „Mainhall-Market“ eingerichtet ist.

mainhall

Hier gibt es dann nicht nur eisgekühltes ANGEL (Natural Energy Drink), VELTINS und die verschiedenen Snacks und Softdrinks der BAGEL COMPANY, hier zeigen auch mehrere Firmen und Initiativen was sie so drauf haben. Zum Beispiel die Rauschunterdrückungslegende DOLBY die ihre Anwendung „Dolby Mobile“ präsentieren wird, ein verblüffender Sound Enhancer für mobile Geräte. Oder die Leute von SOUNDCLOUD  die hier einen Treffpunkt für die Programmierer-Elite der MusicHackDays  eingerichtet haben. SPREADSHIRT  bringt eine OnDemand-Printing-Maschine vorbei, man kann sich also vor Ort ein individuelles T-Shirt drucken lassen. KUBIKFOTO  demonstriert atemberaubende neue Sichtweisen und was alles aus einem Foto zu machen ist, während POPCUTS eine neue faszinierende Idee geboren hat, wie man Musik als Konsument zuerst käuflich erwirbt um dann stückeweise damit Geld zu verdienen. Der VUT, der Verband unabhängiger Musikunternehmen  ist ebenso ansprechbar wie unser Hauptpartner Deutsche Telekom   der eine Vielzahl von eigenen Aktivitäten rund um Musik präsentieren wird. Der Live-Aspekt und wie man aus demselben mehr machen kann, das zeigt uns Music Networx, „The Digital Live Music Company“. Direkt und vorort haben sich auch die beiden Macher des TRESOR DJ AWARDS aufgebaut, hier treffen sich ambitionierte Nachwuchs-DJs zum Austausch und Auflegen. Am Donnerstag nachmittag wird an dieser Stelle übrigens R&B/HIPHOP Produzent und DJ ESKEI83 erwartet.

Im angrenzenden halbüberdachten Innenhof

innenhof

fahren TAZpresso lecker Kaffee und Veltins ihr zischendes V+ auf. Hier darf auch geraucht werden, unser Partner FRED aus der Schweiz hat leckerste biologisch-dynamische Kippen am Start, die erste echte Indie-Zigarette.

Und als kleines Extra-Schmankerl gibt es auf dem Gelände der Münze noch elektrisch betriebene Roller von dem jungen Startup „Lautlos durch Berlin“, ein Fahrspass der weder Dreck noch Lärm macht und so die Revolution der urbanen Mobilität einläutet. Jawohl. Einige Demo-Fahrzeuge werden auf dem Gelände für #camp-Besucher zu testen sein.

ganzehalle

Also. Es gibt reichlich Dinge zu Entdecken und eine entspannte Atmosphäre beim #camp. Das alles für 12 EUR Tagesticket oder 20 EUR im Zweitagesticket. Tickets kann man hier bestellen oder auch vor Ort lösen.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Artikelaktionen

 

 

berlin music week

 

 


a2n buzz
all2gethernow
Hey look - video of my Music As Culture talk from #a2n is up online: http://bit.ly/4DrXCX (via @kosmar) - http://twitter.com/dubber...