Das #camp Programm im Überblick

Posted by ago at Sep 13, 2009 03:30 PM |

Rund 50 Sessions an 2 Tagen - das a2n #camp Programm für Mittwoch 16.09. und Donnerstag 17.09. --

Für alle, die ihre beiden #camp Tage auf der all2gethernow planen möchten HIER der aktuelle Programm- Planungsstand nach Uhrzeit und Tag geordnet im Überblick.

Die ausführlichen Beschreibungen der einzelnen Sessions inkl. Liste der Referenten sind nach Themen geordnet, und werden bis zum Wochenende auch in eine entsprechende Zeittabelle überführt.

Am Mittwoch liegt ein Schwerpunkt auf politischen und Strukturellen Themen, z.B. mit der Session von Andrew Dubber zu "Music as Culture", der Runde zur Zukunft der Verwertungsgesellschaften, Berlin an einem Tisch, einer Runde zur Diskussion der Kulturflatrate, verschiedenen Sessions zu Kreativitätsstandorten und Kreativwirtschaft etc.. Ebenso drehen sich die Themen am Mittwoch um Medien und Fernsehen. Und die meisten Hands-on Workshops - zu rechtlichen Fragen, Finanzierung und Digital Self Management for Artists finden am Mittwoch statt.

Am Donnerstag stehen neue Strategien für Künstler, Labels, Medien und Web-Services im Fokus. Eine Runde zu Empfehlungskulturen mit Christian Tjaben - from Peel to Peer, - Wie geht es meinem Lieblingsplattenladen / wo kaufe ich was - mit Barbara Hallama, neue Finanzierungsstrategien für Musik, Fusing Art and Technology, Vertrieb für Labels, Strategien für Netlabels, Open Music etc. stehen auf dem Programm. Ebenso geht es um angrenzende Themen wie Musik und Film und Musik und Games. Nachhaltigkeit ist auch ein Thema am Donnerstag.

Bis zum #camp selbst wird dieser Plan laufend aktualisiert, da täglich noch neue Sessions hinzukommen. Wer noch ein Thema einbringen möchte, meldet sich bitte bei camp [at] a-2-n.de.

Also - kommt zu Hauf and spread the word ..

 

 

Document Actions

 

 

berlin music week