neues

erstellt von mwasheim zuletzt verändert: 11.09.2009 17:07

Das all2gethernow Blog berichtet:

Townhall Meeting

erstellt von ago at 07.04.2010 11:27 |

Heute, am 07.April 2010, um 19 Uhr, findet das nächste all2gethernow Townhall Meeting im Radialsystem statt.

Mehr…

Die a2n bei der SxSW in Austin

erstellt von ago at 29.03.2010 17:33 |

Zurück von der SXSW - eine volle und sehr interessante Woche mit vielen neuen Kontakten, spannenden Gesprächen und einer Menge an Musik .. hier unser Bericht:

Mehr…

a2n @ SXSW

a2n @ SXSW

erstellt von ago at 11.03.2010 18:12 |

Vom 17. bis 21. März sind wir auf der SXSW Music in Austin / Texas. Wer dort mit uns Kontakt aufnehmen möchte ist herzlich eingeladen ...

Mehr…

Kooperation regioactive.de zur all2gethernow 2010

Kooperation regioactive.de zur all2gethernow 2010

erstellt von jge at 26.02.2010 14:50 |

Die Veranstalter des internationalen Musikkongresses all2gethernow und regioactive.de wollen es wissen: Welche Themen und Fragen brennen dir und deiner Band unter den Nägeln? Stelle sie hier - auf der "all2gethernow 2010" im September in Berlin gibt's die Antworten.

Mehr…

all2gethernow 2010 - erstes Konzept und Pressemitteilung

erstellt von ago at 26.02.2010 13:55 |

Die Präsentation bietet einen Überblick über Ansätze, Leitlinien, erste Themen und Entwicklungen der all2gethernow 2010.

Mehr…

Live Stream der all2gethernow Pressekonferenz

erstellt von jge at 26.02.2010 11:30 |

Seid live dabei, wenn das all2gethernow Team ihre erste Pressekonferenz in 2010 im Radialsystem V gibt!

Mehr…

Erste Pressekonferenz zur all2gethernow 2010

erstellt von ago at 18.02.2010 20:00 |

Liebe Freundinnen und Freunde der all2gethernow, sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie herzlich im Namen des all2gethernow e. V. zu unserer Auftaktpressekonferenz 2010 am 26. Februar im Radialsystem V in Berlin einladen:

Mehr…

Austausch mit der Unconvention

Austausch mit der Unconvention

erstellt von ago at 25.01.2010 20:37 |

Das neue Jahr fängt an mit ersten Ideen für das Programm der all2gethernow 2010. Auf der Unconvention Groningen/Niederlande haben wir uns mit den Machern der Unconvention getroffen und überlegt, wie wir unsere Veranstaltungen verknüpfen können.

Mehr…

all2gethernow Dokumentation

all2gethernow Dokumentation

erstellt von ago at 21.11.2009 21:35 |

Die Videomitschnitte, Berichte der Rapporteure, Audiobeiträge, Visuelle Protokolle, Interviews, Fotos, Folien und Artikel zu den einzelnen a2n #camp Sessions und #conference Präsentationen sind nun zusammengestellt. Vielen Dank an alle die beim Zusammentragen geholfen haben, sowie all denjenigen die fotografiert, gefilmt, aufgenommen, Interviews gemacht, mitgeschrieben und über die Veranstaltung gebloggt und berichtet haben.

Mehr…

20 Years City of Change - Veranstaltung zur Clubkultur in Berlin

erstellt von ago at 05.11.2009 13:25 |

Die Club Commission Berlin, das Medienboard Berlin- Brandenburg und be Berlin veranstalten anlässlich des 20. Jahrestags des Mauerfalls am Freitag, 6. November 09, eine Fachtagung im Café Moskau, am Samstag, 6. November 09, eine Club Nacht, begleitet von der Ausstellung "Flyersoziotope".

Mehr…

a2n - der anfang ist gemacht

erstellt von ago at 20.09.2009 19:14 |

Der Anfang ist gemacht. Die all2gethernow ging, nach nur 9 1/2 Wochen Vorbereitungszeit am vergangenen Freitag, den 18.09.09 zu Ende. Mit über 1.000 Teilnehmern und nahezu 100 unterschiedlichen Sessions und Diskussionen war die Veranstaltung ein großer Erfolg. Dabei wird dieses Ende nur der Anfang sein. Im Jahr 2010 soll in Berlin eine Berlin Music Week stattfinden an der sich auch die all2gethernow beteiligen wird.

Was unser Team und alle Helferinnen und Helfer in dieser kurzen Vorbereitungszeit geschafft haben ist beachtlich. Wir haben es geschafft die unterschiedlichen Standpunkte und bislang unversöhnlich nebeneinander her laufenden Debatten an einem Ort zu bündeln. Die nun entstehende Dokumentation wird die Grundlage bilden um in der Zukunft neue und innovative Ansätze des Musikbusiness aufzubauen.

In den nächsten Tagen werden wir hier auf der Website die Videoaufzeichnungen verschiedener spannender Diskussionen und Präsentationen, die Berichte der #camp Rapporteure, Bilder und Links zu weiteren Medien zusammenfassen.

Wir bedanken uns bei allen, die sich über das Kern-Team hinaus am Gelingen der all2gethernow beteiligt haben. Hierzu zählen die Referenten und Session-Organisatoren, ebenso wie die Rapporteure und Dokumentatoren (Video, Audio, Text, und Twitterer) und die freiwilligen Helfer.

Mehr…

Gewinne ein a2n-Spreadshirt

Gewinne ein a2n-Spreadshirt

erstellt von jge at 20.09.2009 13:35 |

Gewinnt von unserem Partner eins der heißbegehrten a2n-T-Shirts. Lest hier den Eintrag von Spreadshirt auf ihrem Blog:

Mehr…

Netlabels als Chance für unbekannte Künstler – eine Diskussion auf der a2n

erstellt von gdb at 17.09.2009 17:25 |

"CD's gibt's nur zu Promo-Zwecken, Vinyl für Liebhaber“ – am liebsten aber alles digital und kostenlos. Netlabels bieten GEMA-freie Musik kostenlos zum freien Download an.

Es gibt mittlerweile mehrere hundert Netlabels auf der Welt. Allein in Berlin sind es rund 35. Wie funktioniert deren Business Modell? Oder sind sie nur kostenlose Spielwiesen auf denen sich Künstler profilieren, bis sie ein „richtiges“ Label finden?

Diese und weitere Fragen diskutieren gerade Raimund Reintjes vom Netaudio Festival mit Ronny Kraak (Kraftfuttermischwerk), Timor Kodal (Pulsar Rec.) und Volker Tripp (ID.eology) auf der A2N – und die Antwort: Ja – oft funktioniert es so. Viele Künstler nutzen Netlabels, um sich bekannter zu machen und ihrer Musik Gehör zu verschaffen.

Ein Netlabel ist mehr als ein eine Website auf der ein paar Tracks zum kostenlosen Download bereit stehen. Ein Netlabel baut seine Künstler auf, pflegt Medienkontakte und versucht seine Künstler zu „promoten“. „Damit sie nicht in der Masse untergehen, wie bei Myspace oder Facebook“, meint Ronny Kraak.

Vor allem in der Elektronik-Szene sind Netlabels ein wachsendes Modell. Hier sind die Kosten für die Musikproduktion am geringsten und somit auch das Risiko Verluste zu machen. Der Netlabel Bereich wird dementsprechend von der elektronischen Musikszene bestimmt.

„Natürlich ist bei jemand der seine Beats am Rechner bastelt die Internetaffinität höher, als bei einer Indie-Band - aber diese Ausweitung kommt noch“ meint Timor. Auf dem Netaudio Festival, das im Oktober in Berlin stattfinden wird, zeigt das Programm dass sich die Bandbreite der Musik allerdings ausweitet. Dennoch bleibt die Realität vieler Bands wie sie Ronny beschreibt bestehen: „Rammstein nimmt keine Platte in der Küche auf.“

Mehr Informationen zum Netaudio-Festival: http://www.netaudioberlin.de

Mehr…

don't miss the #concert today

don't miss the #concert today

erstellt von crizteen at 17.09.2009 12:20 |

Die Workshops sind voll, die Diskussionen in den Sessions intensiv und die Stimmung gut. Der zweite #camp Tag startete wieder mit Elan. Neben den Fokus auf neue Vertriebsstrukturen und Empfelungskulturen, Nachhaltigkeit in der Musikindustrie und DIY als Künslerstrategie gibt es heute vor allem viel Musik. Neben kleineren Soundeindrücken in den Nachmittagssession freuen wir uns riesig auf das Konzert am Abend!

Mehr…

stream

stream

erstellt von mkl at 17.09.2009 10:35 |

Hier ging's zum Streaming der all2gethernow
peoplezapping.com
link Sessionplan als PDF-Download
Stream der Panels aus dem Zählraum
Stream von Interviews

Sobald geschnitten mehr Video im MyVideo Musik a2n Channel

Mehr…

Was bedeutet Standort für die zukünftige Entwicklung der kreativen Branchen

Was bedeutet Standort für die zukünftige Entwicklung der kreativen Branchen

erstellt von crizteen at 17.09.2009 10:12 |

Als ein Großteil der Mannheimer Popakademie-Absolventen nach Berlin zogen - obwohl sie keinen Job in Aussicht hattten, geriet der Musikredakteur und DJ un Kenner der Mannheimer Clubszene Sebastian Dresel ins grübeln. War das Lebensumfeld, das Berlin bot einfach so viel interessanter? Hat sich hier ein Mentalistätswandel vollzogen, von der Sicherheit hin zum Risiko und dafür mehr Raum?

Mehr…

Amanda Palmer: Session + Konzert auf dem #camp

Amanda Palmer: Session + Konzert auf dem #camp

erstellt von crizteen at 16.09.2009 11:00 |

Kaum jemand tritt den großen Umwälzungen innerhalb des Musikbusiness derzeit gelassener entgegen als die Musikerin und Do-it-Yourself-Künstlerin Amanda Palmer. Die eine Hälfe der Dresden Dolls und Solokünstlerin (Who killed Amanda Palmer) wird am am zweiten Tag das #camp der all2gethernow bereichern. In einer eigenen Session steht sie Rede + Antwort über ihre besonderen Strategien und Erfahrungen im Musikgeschäft. Abends freuen wir uns dann auf ihre Musik

Mehr…

ja so ein #camp das ist auch lustig. schon.

ja so ein #camp das ist auch lustig. schon.

erstellt von mbr at 14.09.2009 16:56 |

Gepflegte Getränke, DJs, faszinierende Product-Demos, Bagels und die Raucherlounge, On Demand-T-Shirt Printing, Elektrobikes zum Ausprobieren und mehr, viel, viel mehr - das a2n #camp hat neben vieler gescheiter Leute auch eine Menge entspannten Spass zu bieten.

Mehr…

#camp Party

erstellt von ago at 14.09.2009 13:55 |

Am Donnerstag, 17. September, öffnet die Münze Berlin nach Abschluss der Diskussionen ihre Pforten zur all2gethernow #camp Party mit 3 Live Konzerten. Wir freuen uns auf Amanda Palmer, Voltaire und siva.

Mehr…

regioactive unterstützt die a2n

regioactive unterstützt die a2n

erstellt von msc at 13.09.2009 22:35 |

Das Musikerportal regioactive unterstützt die all2gethernow als Medienpartner. Das Portal verbindet ein Magazin, einen Eventkalender, eine Musikercommunity und ein Multimediaportal zu einem vielseitigen und innovativen Angebot für jeden Musiker. Wir freuen uns sehr, regioactive an Bord zu haben und empfehlen allen das Portal allen Fans, Bands, Musikern, Veranstaltern, Club-Betreibern, Labels, Promotern und Agenturen.

Mehr Informationen.

Zur Registrierung.

Mehr…

Artikelaktionen

 

 

berlin music week

 

 


a2n buzz
all2gethernow
Hey look - video of my Music As Culture talk from #a2n is up online: http://bit.ly/4DrXCX (via @kosmar) - http://twitter.com/dubber...